Tag "lolita"

September Favoriten ♥

Der Monat ist mal wieder um, das heißt also:  Zeit für die Favoriten des letzten Monats! 🙂

 

Als 1. Produkt ist hier die „Heiße Tasse“ von Erasco oder Knorr. Ich weiß, nicht sehr gesund.

Aber ab und zu trinke ich gerne einen Beutel davon um Mittags etwas im Bauch zu haben wenn ich vor oder nach der Pause Hunger habe. 🙂

1972286_724619200941852_8423655971684998169_n

 

 

 

Mein 2. Produkt ist aus dem Bereich Lifestyle – und wie ihr sicher schon sehen könnt ein ganz aktueller Trend 😉 Ich knüpfe jetzt schon seit etwa 1 Woche die bunten Looms und es macht riesigen Spaß! 🙂 „Mainstream“? Scheißegal, ich liebe die Dinger. 😀

10687489_724619240941848_7522951983467394832_o

 

 

Das 3. Produkt ist ein Buch, typisch für mich. 😉 Erst vor Kurzem bin ich durch Zufall auf diese Geschichte gestoßen und habe mich sofort und auf der Stelle verliebt! ♥

Es hat mich so gefesselt dass ich es an einem Abend durchlesen musste. Die Geschichte ist mitreißend, schön und manchmal traurig. Sie hat mich einfach berührt. Danke James & Bob!

1907440_724618917608547_7040647065324153726_n

 

 

Als 4. Produkt kommt ein Parfum, und zwar das, was ich letzten Samstag bei LUSH als Überraschung zu meinen Proben bekommen habe. Es duftet einfach wunderbar und es war einfach eine liebe Geste (vorallem weil ich ja eine kleine Schwäche für Parfums habe^^“).

IMG_0367 - Kopie

 

 

Somit kommen wir zum 5. Produkt, welches mich diesen Monat schon uiemlich froh gemacht hat. Die Rede ist von meinem neuen Handy, dass ich einem Kollegen meines lieben Pa´s abgekauft habe. Es ist noch etwas ungewohnt, aber toll! Der Akku hält lange, der Touchscreen funktioniert richtig und ich mag die Funktionen. Und endlich kann ich im Geschäft oder an diesen Ständen Handyhüllen kaufen, denn im Gegensatz zu meinem vorherigen Handy ist es ein „gängiges Modell“. Ich habe zwar noch kein schönes Hardcase gefunden, aber das kommt noch. Vorerst ist es natürlich geschützt, mit dem Flipcase was dabei war. 😉

10599728_724618894275216_3302052660899988492_n

 

 

So, mein 6. Produkt ist wieder etwas zu essen: diese Müsliriegel von „Eat Natural“ in der Sorte Cashew&Blaubeere ♥ Zufällig entdeckt, probiert und sofort verliebt.

10408685_724619000941872_607992873148882689_n

 

 

Das 7. Produkt ist dieses süß grinsende Einhorn aus „Ich einfach unverbesserlich“ in der kleinen Version. Wie bereits letzte Woche gebloggt, habe ich es auf der Kirmes gewonnen, bei einem dieser Greifarm-Automaten. Und es hat ganz schnell mein Herz erobert! Und damit es Gesellschaft hat, kommt noch das „große“ Einhorn dazu, mit 60cm Höhe. 😉

10421157_724619024275203_8352344844918460510_n

 

 

Dann kommt als 8. Produkt ein kleines aber feines Schmuckstück, nämlich ein glitzerndes Rosenarmband. Gemacht wurde es von meiner lieben Freundin Kuma, die (wie in meiner Lolita Challenge schon geschrieben) ein tolles Indie Lolita-Label betreibt: Noble Affairs (ehem. Harajuku Maiden).Schaut doch mal rein -> *klick* Es gibt auch noch andere Farben und natürlich viele andere tolle Produkte!

IMG_0254

Ein rüschiger Tag

Heute habe ich einen wundervollen Tag mit meiner liebsten Gingerloli Sophia verbracht. Wir waren zusammen in Münster um schön zu essen, durch die Einkaufsstraßen zu bummeln, Fotos zu machen, zu reden und einfach um eine schöne Zeit zu haben. Münster ist wirklich eine ganz hübsche Stadt mit einem freundlichen Charme! -Es ist toll dass wir uns jetzt öfters dort (unter anderem) treffen können. ♥

Zuerst haben wir es uns bei Cupcakes und Limo bequem gemacht..

IMG_0179

 

Danach haben wir einen großen Spaziergang durch die Innenstadt gemacht und das eine oder andere Geschäft besucht. Zwischendurch musste natürlich Zeit sein für ein paar schöne Fotos. 😉 Und da ich gerade sowieso etwas Fotografieren lerne war es die perfekte Gelegenheit eine sehr schöne Lolita vor die Linse zu nehmen. 🙂 Die fertig bearbeiteten Bilder sind bereits an sie verschickt und ich bin gespannt, ob sie ihr gefallen.

Danach haben wir nochmal einige Geschäfte unsicher gemacht: feine Dirndl bestaunt (wir sind beide keine Fans von Trachtenmode und Oktoberfest, aber es gab da wirklich sehr Schöne!), den Inhalt einiger Parfümerien getestet, teure UGG Boots bestaunt (die Bailey Buttons oder die mit Schleifen *o*) und niedliche Plüschgegenstände wie große Tierkissen oder riesige Hunde belächelt. Am allertollsten war ein Laden für allen möglichen Krimskrams und Einrichtung. -Kunterbunt, Alternativ und auf jeden Fall interessant! Und nach den Blicken einiger Leute zu urteilen haben wir beiden optisch ziemlich gut in den Laden gepasst. 😉 Den muss ich mir auf jeden Fall merken, dort habe ich einige Dinge gesehen die man toll zu Weihnachten verschenken könnte. ♥

Als der Magen wieder knurrte sind wir zu Nordsee gestöckelt um Pommes und Fish&Chips zu essen und den Tag gemütlich ausklingen zu lassen. Lecker!

IMG_0297

 

Ich freue mich schon sehr auf unser nächstes Treffen! ♥

IMG_0254

50 Fragen Lolita-Challenge! ♥

1. Warum hast du angefangen Lolita zu tragen?

Tja, da waren viele Umwege die dazu geführt haben. Die Exfreundin eines früheren Freundes trug Lolita, dieser Freund machte sich ziemlich darüber lustig..ich anfangs auch. Aber trotzdem informierte ich mich hin und wieder über das alles, bis ich schließlich, zu seinem Entsetzen, mein 1. Item kaufe. Dieser Freund ist seit Jahren abserviert und meine Gaderobe wächst prächtig. 🙂

2. Welche Substyles magst du?

Ich mag natürlich schlichtes Casual, aber ansonsten liebe ich Classic und Kuro. Hin und wieder mag ich mich auch in EGA oder (Bitter-)Sweet.

3. Deine Traum Coord?

Es gibt natürlich Coords, die ich gerne perfektionieren würde, dazu zählen zum Beispiel ein süßes Sheep Garden Outfit von AP. Eine absolute Traum Coord (mit Items die ich leider nicht besitze) wäre aber diese hier, mit dem Lotta JSK von IW *schmacht*

1613941_700351496669548_1686166383243401600_n

(Gefunden auf der Facebook-Seite „Lolita Outfits“ https://www.facebook.com/LolitaOutfits?fref=ts)

4. Hast du Piercings?

Ja, neben normalen Ohrlöchern (2 Stück pro Ohr übrigens) habe ich am rechten Ohr noch 2 Helix, ein Nasenpiercing (kein Septum!) und ein Bauchnabelpiercing.

5. Was sind deine Lieblingsmarken?

An erster Stelle steht bei mir Angelic Pretty ♥ Ansonsten mag ich Innocent World, leider besitze ich nur einen Rock dieser tollen Marke. Mein liebstes Indielabel ist Harajuku Maiden, meine liebe Freundin Kuma leistet wirklich eine klasse Arbeit! Hier mal der Link zu ihrem Shop Alice Castle: *klick*

6. Was ist dein Lieblingsstück?

Schwierig, ich hänge an allen meinen Sachen..aber den ersten Platz müssen sich momentan der Rose Garden Decor Highwaistrock von Harajuku Maiden und mein Lady Rose Minisleeve JSK von Angelic Pretty teilen. 😉

10434241_800677863276471_1024486542746203114_n (Und ja, mein Headdress ist verrutscht und ich hab es nicht bemerkt)

7. Was gefällt dir an Lolita am besten?

Ich liebe die tollen Klamotten und Accessoires und das Gefühl, elegant oder niedlich auszusehen. (Nebenbei bemerkt ist das Gefühl des schwingenden Petticoats total toll~) Und es ist einfach das Schönste, ab und zu Prinzessin sein zu dürfen. Außerdem habe ich tolle Leute durch Lolita kennengelernt, die ich nicht mehr missen möchte!

8. Was magst du an Lolita am wenigsten?

Am wenigsten mag ich wohl das Rumgebitche zwischen manchen Lolitas, zum Glück hält sich das in der deutschen Community mehr in Grenzen als zum Beispiel in den USA…

9. Welcher Kopfschmuck gefällt dir?

Wenn es um „klassischen“ Kopfschmuck geht, favorisiere ich Headdresses. Ansonsten liebe ich auch Blumen, Schleifen und schöne Hüte und Mützen.

10. Trägst du Bloomers?

Auch wenn das Viele entsetzt hat und jetzt noch tun wird: NEIN, ich hasse sie! Niemals, niemals, niemals. Ich mag das Gefühl überhaupt nicht. Im Winter reichen mir die warmen Strumpfhosen und wenn es zu kalt ist, trag ich eben kein Lolita. Und im Sommer kämen die erst recht nicht für mich infrage.

11. Trägst du Lolita im Alltag?

Ja, wenn ich Lust und Zeit habe mich herzurichten.

12. Welche Farben dominieren deine Gaderobe?

Dunkle Töne, aber das erst seit ein paar Monaten. Vorher war es sehr pastellig.

13. Lieblingsparfüm?

„Hidden Love“ oder im Herbst/Winter „Pure Poison“ von Dior.

2014-07-15-00-31-53_deco

14. Was ist die lustigste Geschichte die dir in Lolita passiert ist?

Ganz simpel: Ich ging die Straße entlang und ein kleines Mädchen rief: „Mama, Mamas! Schau mal, da ist eine Prinzessin!“ Auf dem folgenden Weg zum Bahnhof ließen sich eine Gruppe türkischer Touristen mit mir ablichten.

15. Welche Haarfarbe und welchen Schnitt trägst du momentan?

Momentan sind meine Haare schlicht Schwarz, taillenlang und mit einem schrägen Pony.

16. Wie lagerst du deine Sachen?

Im Schrank hängt natürlich fast alles, auf meiner Schneiderpuppe hängt immer mal wieder was Anderes. In verschiedenen Dekoboxen befinden sich Schmuck und Accessoires. Am liebsten hätte ich natürlich schickere Aufbewahrungsmöglichkeiten, aber wenn ich ausziehe von zu Hause kann ich das ja besser in die Tat umsetzen.

17. Gibt es ein Item dass dir besonders viel bedeutet?

Ja, der vorhin schon erwähnte Rose Garden Decor Highwaist-Rock von Harajuku Maiden. Einfach weil er von meiner lieben Freundin Kuma ist. ♥

18. Welches war dein 1. Item?

Der Kitty Time-Rock von Camelie. 🙂

Unbenannt

19. Welche Pose machst du für Fotos?

Gute Frage..wie es eben passt.

20. Was ist deine Styling-Inspiration?

Diverse Blogs, Freunde und Bilder zb von Facebook.

21. Hohe oder flache Schuhe?

Kommt aufs Outfit an, bei dunkleren Coords trage ich aber sehr viel eher hohe Schuhe. Bei Casual Lolita sind die Schuhe sowieso immer nicht so hoch.

22. Dein schlimmstes Erlebnis mit Lolita?

Ich habe bei knapp 30 Grad eine Convention in Lolita besucht. Am Abend war ich dann komplett fertig mit der Welt. Besonders die Busfahrt zum Bahnhof auf engstem Raum war sehr anstrengend und einfach nur heiß und…unerträglich. Ich wollte einfach nur noch kalt duschen, mich abschminken und ins Bett.

23. Was ist in deinem Schminkbeutel?

Viel 😀 Mousse-Makeup, loses Puder + Pinsel, diverse Lidschatten, Kajal, Mascara, Augenbrauenstift, Lippenstifte. Meine Handtasche ist in Sachen Ausrüstung aber auch nicht schlecht xD Nicht nur was Pflege angeht. Ich glaube da müsste ich mal einen gesonderten Post drüber machen.

24. Deine Lieblingsblume?

Orchidee ♥

25. Dein momentanes Lieblingsaccessoire?

Mein schwarzer Taillengürtel mit Lackschleife.

26. Benutzt du künstliche Wimpern?

Hin und wieder, aber nur weil ich im Anbringen noch nicht so geübt bin.

27. Künstliche Fingernägel?

Mag ich sehr gerne, benutze ich aber lieber wenn ich nicht so viel mit den Händen machen muss, ganz besonders am Computer arbeiten.

28. Welche Lippenfarbe magst du?

Ich mag zarte Rosatöne, aber auch dunkles Rot oder beeriges Pink.

29. Was ist dein teuerstes Item?

Mein Whimsical Vanilla-chan JSK von Angelic Pretty.

IMG_2768

30. Wie trägst du Lolita im Sommer?

Mit luftigen Cutsews, selten mit offenen Haaren und wenig Makeup.

31. Und im Winter?

Warme Strumpfhosen, schöne Cardigans, schicke Schals und Mützen und kuscheligen Stiefeln.

32. Dein Traumitem?

Der bereits erwähnte Lotta JSK in Nordic Blue von Innocent World

33. Welche Arten von Prints magst du am liebsten?

Blumen, Tiere und Früchte.

34. 5 Items, die jede Lolita haben sollte.

1. Schöne, schlichte Cutsews in Schwarz und Weiß

2. 1 Paar Mary Janes

3. Mütze und passender Schal für den Winter

4. Wristcuffs in Schwarz und Weiß

5. Natürlich 1 Petticoat in passender Farbe

35. Keywords die mein Lolita-Leben am besten beschreiben:

Träume, Prinzessin, Spaß, Freunde, mädchenhaft

36. Dinge, die ich als neue Lolita lieber hätte hören sollen:

 „Nein, du solltest keinen komischen Cardigan zu einer Stehkragenbluse tragen!“

„Und nein, dazu solltest du keine offenen Sandalen mit Korkplateau tragen!“

37. 10 Fakten über meine Lolita-Gaderobe:

1. Es sind insgesamt 12 Teile, davon 5 OPs/JSKs und 7 Röcke.

2. Vor einer Weile war meine Gaderobe sehr pastellig, jetzt ist sie etwas dunkler.

3. Ich besitze tatsächlich 1 Rock, der mir durch den Abistress und die dadurch angefressenen 3 Kilo nicht mehr gut passt. (Aber das wird wieder)

4. Dominierend in Sachen Brand ist Angelic Pretty.

5. Es gibt einen JSK, den ich gleich zweimal besitze, aber in 2 Farbvarianten: Den Alice in Wonderland JSK von Bodyline. Dieser war auch mein 1. Traumitem. Ich wollte immer den in Schwarz/Rosa, bekam aber nur den in Blau/Rosa. Aber als ich den JSK in meiner liebsten Farbvariante bekam, habe ich ihn nochmal gekauft.

6. Leider fehlt mir ein heller Mantel. 🙁

7. Meine ersten Lolita-tauglichen Schuhe waren Spitzen-Pumps von Demonia. Sie sind etwas ganz besonderes, weil sie ein Geschenk von meinem Asmo sind.

8. Fast alle meiner Kleidungsstücke enthalten die Farbe Rosa.

9. Weil ich Cutsews bevorzuge habe ich nur 2 Blusen.

10. Bei mir finden sich die Labels Bodyline, F+F, Angelic Pretty, Camelie, Harajuku Maiden und Innocent World.

38. Wie zufrieden bist du mit deiner Gaderobe?

In Sachen Menge und Auswahl bin ich sehr zufrieden, auch wenn noch ein paar Traumitems fehlen.

39. Welche Accessoires benutzt du normalerweise?

Immer unterschiedlich, aber ich mag Taillengürtel und Haarblumen.

40. Deine Lieblingstasche?

Eine simple schwarze Lacktasche in Herzform.

41. Deine Lieblingsschuhe?

Meine Spitzenpumps von Demonia. ♥

DIGITAL CAMERA

42. Lolita-Styles die du gar nicht magst?

Cyber-Lolita >.<

43. „Das geht gar nicht!“ in Lolita:

1. Kein Petticoat

2. Sich nicht waschen und ordentlich zurechtmachen

3. Und tut mir leid: Zu dicke Lolitas. Ich meine welche, die weit übers pummelig sein hinausgehen. Das sieht einfach grauselig aus! Und ja ich gebe das zu, auch wenn ich mir damit keine Freunde mache.

44. Ouji oder Kodona?

Keins von beidem.

45. A-line oder Glockenform?

Glockenform.

46. Dein schlimmstes Outfit?

Weiße Stehkragenbluse, viel zu langer schwarzer Cardigan mit V-Ausschnitt, darunter der Rock. Schwarz Strümpfe und offene Sandalen mit Kork-Absatz. Puh…

47. Dein 1. richtiges Outfit?

1097492_611652062200836_1741381238_n - Kopie

48. Dein 1. Meetup?

Das Royal Pony Sommerpicknick an Schloss Benrath in Düsseldorf.

49. Schonmal ein Secret geschrieben?

Ja, zweimal.

50. Leaving Lolita – Was wird mit dir sein?

Das wird die Zukunft zeigen.